Beatsteaks vs. Deichkind - L auf der Stirn

Beatsteaks vs. Deichkind - L auf der Stirn

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis die Beatsteaks und Deichkind aufeinanderprallen, schließlich haben beide Bands die Bühnen der deutschen Festivals fest im Griff. Aber nur weil ein Ergebnis unausweichlich ist, muss es noch lange nicht gut sein. Doch mit "L auf der Stirn" bringt die Berlin-Hamburg-Kombo auf den letzten Metern noch einen heißen Anwärter auf den Festival-Sommerhit 2017.

Noch bevor der Song einsetzt, macht das Video deutlich, dass jetzt was ganz Großes kommt. Wenn Deichkinds Kryptik Joe im weißen Miami Vice-Gedächtnisanzug auf einem Jet-Ski über einen See brettert, kommt die gute Laune nämlich von ganz alleine. Und dann ist da noch Beatsteaks-Kopf Arnim, der in bester Cloudrap-Manier mit Plastik-Jogginganzug und Fischerhut im Luxus-Autohaus steht. Oder Drummer Thomas, der nackt am Schlagzeug sitzt. Ach ja, Porky hängt an einem Hubschrauber. Und außerdem … Ach seht doch einfach selbst, das Video hat ALLES.

Und auch musikalisch schreit alles sehr laut Sommer: leichte Gitarren, leichte Bässe, leichte Themenwahl, schwer gute Laune. Wir sitztanzen uns jetzt auf jeden Fall in Richtung Feierabend, bevor wir uns zum nächsten See verabschieden. (Noisey)