Insgesamt 485 Nominierungen stehen auf der Longlist für den Preis für Popkultur 2022. In der Votingphase wählen die Mitglieder des Vereins ihre Lieblinge pro Kategorie. Mit Ende der Votingphase stehen die Gewinner*innen fest, die auf der Preisverleihung am 04.10.2022 im Admiralspalast verkündet werden.

Das sind die diesjähringen Nominierungen in der Kategorie Hoffnungsvollste*r Newcomer*in:


A BLACK RAINBOW - The inbetween

AE - Small Hands

Albertine Sarges - Bird's Life

Älice - Zebra

Ami Warning - kurz vorm Ende der Welt

anaïs - Uh Baby

ANOKI - Irgendwann wird alles leichter.

Apsilon - Köfte

ART - Belgisches Viertel

AYLIVA - Bei Nacht

AYLO - fucked up.

BABE - Dagegen

Beachpeople - tonight

Betterov - Der Teufel steckt im Detail

Blush Always - Drop of Rain

BROCKHOFF - Sharks

byelian - crawl underneath my blanket

Cassia - Magnifier EP

CATT - Why, Why (Acoustic EP)

CÉLINE - CÉCÉ

Christin Nichols - i´m fine

Chuala - HouseNr. 19

Cloudy June - FU in my head

Cosma Joy - Boy Boredom

Dante YN - Kleinstadt Uniques (EP)

Davidson - Du

Die Andere Seite - Das Lied Vom Ich

Die Mode - Erste Etage - EP

DILLA - Photosynthese

Discovery Zone - Pattern Recognition

dolphin love - 999

Domiziana - Ohne Benzin

Donkey Kid - Distant Shouts

Edwin Rosen - mitleerenhänden

Egon Ozon - Danke für die Zeit

Elisa Valerie - Baby

Ennio - Kippe

Esther Graf - Red Flags EP

Fine. - Bloom

Florian Paul & die Kapelle der letzten H - Auf Sand gebaut

Fuffifufzich - Zur Hilfe

futurebae - Willst du mit mir gehen? EP

Girlwoman - Das Große Ganze

Gloria Blau - Rauf zum Mond - EP

Jacob Leo - Surreal, Numb & Blind (EP)

Kaffkiez - Du Bist Schuld

Kid Kapri - Mosaik

Kynda Gray - Lipstick & Heartbreaks

leepa - blood

LEOPOLD - UNATTRACTIVE

Lie Ning - Can I Have This Dance

Lila Sovia - Flinta

LUNA - blau

Lyian - Kind deiner Zeit

Lyschko - Hysterie + Abfall

M.Byrd - Orion

Mael & Jonas - I swear to god

Marie Bothmer - Swimmingpool

Mariybu - Crush

Mayberg - Nur ein bisschen

MELE - 300 Möglichkeiten EP

Michèl von Wussow - Hauptsache Du bist Glücklich

Mulay - Incomplete

Nalan - I'm Good. The Crying Tape

Nashi44 - Asia Box

Nina Chuba - Alles gleich

NORA OG - 13

Paula Hartmann - Nie Verliebt

Pepo - Geliebt

Philine Sonny - Lose Yourself EP

Power Plush - Vomiting Emotions EP

Psari - Heimweh

Rahel - City Lights

Raum27 - Frida

Rola - Afrodisia

Ronis Goliath - Video Game

Rote Mütze Raphi - ON OFF

Sharaktah - Outsider

Sofia Portanet - Real Face

Spoon and the Forkestra - The Fondest Flinch

Stanovsky - Plattenbau

Sumpa - Hoch & Runter

Symba - Tmm ich beschütz dich

Taha - Medizin

Team Scheisse - Ich habe dir Blumen von der Tanke mitgeb

toechter - Zephyr

Trille - Keine Lust

Varley - Smalltalk & DMCs

Wa22ermann - Salsa

WIM - Boxer

Zsá Zsá - Harmony

Kategoriekriterium: Solokünstler*innen oder Bands mit Hauptwohnsitz in Deutschland und einer Erstveröffentlichung bestehend aus mindestens einem Titel, der in digitaler oder physischer Form einer breiten Öffentlichkeit im Bemessungszeitraum zugänglich gemacht worden ist. Hierbei muss es sich um einen eigenständigen Titel des Artists handeln - ein Feature reicht nicht aus.

Bemessungszeitraum: 01.07.2021 - 10.06.2022